Jetzt spenden!

JOBLINGE Kompass:
Nutzen Sie Ihre Chance auf eine Ausbildung in Deutschland!

Sie möchten möglichst schnell in Deutschland ankommen und einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz finden? Wir unterstützen Sie dabei:
Mit Sprachkursen, intensiver Vorbereitung und Praxis direkt in Unternehmen.

Bereits seit 2007 unterstützt JOBLINGE junge Menschen beim Einstieg in den Beruf. Mit JOBLINGE Kompass hat die Initiative ein zweites Programm für die Zielgruppe junge Geflüchtete entwickelt. 

 



"Als ich zu JOBLINGE kam, war ich erstmal sehr skeptisch. Das liegt glaube ich an meiner Vergangenheit, dass ich eigentlich niemandem richtig vertraue. Aber mit den Mitarbeitern und meinem Mentor war es wirklich gut, dass man nochmal außenstehende, neutrale Personen hat. Sie haben mir geholfen, auch meine Stärken zu sehen. Heute bin ich stolz auf mich und meine Ausbildung"

Sebastian, Darmstadt, 2015 bei JOBLINGE, Auszubildender zum Hotelfachmann bei Ibis Styles Hotel
 


Sprachvermittlung und Berufsqualifizierung: Das JOBLINGE Kompass-Programm für junge Geflüchtete

Das JOBLINGE-Programm Kompass dauert zwölf Monate und
beinhaltet Praxis von Tag 1 an:

Zusammen mit den anderen Teilnehmenden absolvieren Sie eine gemeinnützige Projektarbeit und sammeln so wichtige Erfahrungen im Team. In unserem dreiwöchiger Intensivsprachkurs Deutsch verwenden wir ein innovatives Konzept zum Spracherwerb, so dass Sie schnell erste Gespräche auf Deutsch führen können. Zu Beginn führen wir mit Ihnen eine Berufsorientierung durch. Basierend auf Ihren Erfahrungen und Interessen ermitteln wir gemeinsam ein Berufsfeld, das langfristig zu Ihnen passt und realistisch ist. Über Schnuppertage in unseren Partnerunternehmen lernen Sie den Job und die Aufgaben besser kennen. Anschließend absolvieren Sie mehrere Praktika, lernen verschiedene Bereiche des Unternehmens kennen und können so Ihr Zielberufsbild noch einmal überprüfen und verfeinern. Parallel nehmen Sie an branchenbezogenem Sprachunterricht teil und lernen wichtige Begrifflichkeiten Ihres künftigen Arbeitsumfeldes kennen.



JOBLINGE bietet Ihnen echte Job-Chancen und individuelle Unterstützung: 

Sie profitieren von einem individuellen Mentoring: Ein*e Mentor*in mit Berufserfahrung steht Ihnen während des gesamten Programms zur Seite. Neben den Unternehmenspraktika werden Sie in professionellen Trainings und Workshops auf die Anforderungen des Arbeitslebens vorbereitet (z.B. mit Bewerbungs- und Interviewtrainings oder kreativen Projekten wie dem Dreh eines eigenen Films). Auch nach der Teilnahme und während der Ausbildung können Sie die Angebote von JOBLINGE nutzen, z.B. die Nachhilfe für die Berufsschule.

 



Ihr Einstieg in den Job – mit Perspektive auf einen Ausbildungsplatz! 

Wir wollen Sie gut auf den Arbeitsmarkt vorbereiten und in einen festen Job vermitteln. Ist dies gelungen, werden Sie auch während der Anstellung weiter unterstützt und qualifiziert – denn das endgültige Ziel des JOBLINGE Kompass-Programms ist die Vermittlung in eine Ausbildung.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Programm-Elementen des JOBLINGE-Programms finden Sie hier.


Ihr Einstieg bei JOBLINGE-Kompass

Wenn Sie

  • zwischen 18 und 25 Jahre alt sind (in München zwischen 21 und 25 Jahre) 
  • erst kürzlich in Deutschland angekommen sind 
  • einen gültigen Aufenthaltstitel besitzen 
  • oder sich noch im Asylverfahren befinden und aus einem Land mit einer hohen Bleibewahrscheinlichkeit stammen (aktuell Syrien, Irak, Iran, Eritrea, Somalia) 
  • die lateinische Schrift sicher lesen und schreiben können,


können Sie am JOBLINGE-Programm Kompass für Flüchtlinge teilnehmen. Deutschkenntnisse sind nicht erforderlich. Fragen Sie bei der Arbeitsagentur bzw. dem Jobcenter oder in Ihrer Unterkunft nach JOBLINGE. Oder wenden Sie sich direkt an den JOBLINGE-Standort in Ihrer Stadt.

Vor dem Programmbeginn laden wir Sie zu einem Informationsworkshop ein. Hier erfahren Sie alle Details zu JOBLINGE und können Ihre Fragen stellen. Dann entscheiden Sie, ob Sie sich für das Programm anmelden möchten.