Jetzt spenden!

Nutzen Sie Ihre Chance auf eine Ausbildung!

Sie haben zahlreiche Bewerbungen geschrieben und wurden nicht einmal zum Vorstellungsgespräch eingeladen? Ihre Schulnoten sind vielleicht nicht die besten, aber Sie sind motiviert, eine Ausbildung zu absolvieren? Sie suchen einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz, aber wissen nicht genau, welcher Beruf zu Ihnen passt? Wenn etwas davon zutrifft, kommen Sie zu uns!

Bei JOBLINGE lernen Sie, worauf es beim Bewerben und im Berufsleben ankommt, sammeln praktische Erfahrungen, lernen den Arbeitsalltag kennen und erhalten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in der Praxis zu beweisen.

 



"Als ich zu JOBLINGE kam, war ich erstmal sehr skeptisch. Das liegt glaube ich an meiner Vergangenheit, dass ich eigentlich niemandem richtig vertraue. Aber mit den Mitarbeitern und meinem Mentor war es wirklich gut, dass man nochmal außenstehende, neutrale Personen hat. Sie haben mir geholfen, auch meine Stärken zu sehen. Heute bin ich stolz auf mich und meine Ausbildung"

Sebastian, Darmstadt, 2015 bei JOBLINGE, Auszubildender zum Hotelfachmann bei Ibis Styles Hotel
 


Praxis ist alles: Das JOBLINGE-Programm



Das JOBLINGE-Programm dauert sechs Monate und beinhaltet Praxis von Tag 1 an:

Mit einer gemeinnützigen Projektarbeit erarbeiten Sie sich Ihre Aufnahme im Programm. In Gruppenprojekten vertiefen Sie wichtige soziale und berufliche Kompetenzen. In der Orientierungsphase finden Sie gemeinsam mit dem JOBLINGE-Team Ihre Stärken und passende Berufsfelder heraus. Im Qualifizierungspraktikum sammeln Sie erste Berufserfahrung, probieren Ihren Wunschberuf aus und setzen das Erlernte in der Praxis um. Am Ende des Programms steht das Bewerbungspraktikum – mit dem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz in greifbarer Nähe.
 


JOBLINGE bietet Ihnen echte Job-Chancen und individuelle Unterstützung:

Sie profitieren von einem individuellen Mentoring: Ein*e Mentor*in mit Berufserfahrung steht Ihnen während des gesamten Programms zur Seite.  Neben den Unternehmenspraktika werden Sie in professionellen Trainings und Workshops auf die Anforderungen des Arbeitslebens vorbereitet (z.B. mit Bewerbungs- und Interviewtrainings oder kreativen Projekten wie dem Dreh eines eigenen Films). Auch nach der Teilnahme und während der Ausbildung können Sie die Angebote von JOBLINGE nutzen, z.B. die Nachhilfe für die Berufsschule. Weitere Informationen zu den verschiedenen Programm-Elementen des JOBLINGE-Programms finden Sie hier.

 


Ihr Einstieg bei JOBLINGE


Sie sind zwischen 15 und 25 Jahre alt und als arbeits- oder ausbildungssuchend gemeldet?

Dann fragen Sie bei der Arbeitsagentur oder im Jobcenter nach JOBLINGE oder wenden Sie sich direkt an den JOBLINGE-Standort in Ihrer Stadt. In Einzelfällen gibt es auch die Möglichkeit, sich für ein Stipendium zu bewerben.

Vor dem Programm laden wir Sie zu einem Informationsworkshop ein. Hier erfahren Sie alle Details zu JOBLINGE und können Ihre Fragen stellen. Dann entscheiden Sie, ob Sie sich für die Aufnahmephase anmelden möchten.