Jetzt spenden!

Mediathek

Auf dieser Seite finden Sie neben unserem aktuellen Jahresbericht auch Publikationen zur Initiative eine Auswahl an Presseinformationen und aktuellen Presseartikeln sowie Download-Materialien für Ihren Gebrauch. Für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!

"Was hast du gesagt? Hinhören, wenn die Jugend spricht!" Ein Podcast, in dem Jugendliche ÜBER und FÜR sich sprechen. Was haben sie zu den Themen Migration, Integration und Teilhabe zu sagen? Was beschäftigt sie? Hier gibt es die spannenden Antworten der jungen Generation unserer Gesellschaft. "Was hast du gesagt?" ist ein bundesweiter Podcast von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programms. Er wird gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung.

Folge 19 – Was bedeutet Demokratie?

„In einer Demokratie kann sich jeder einbringen, aber man kann nicht alles machen, was man will. Es gibt auch Regeln und Verpflichtungen, die wir einhalten müssen“, sagt Justin. Am Beispiel einer Dreier-WG, die Probleme mit Sauberkeit hat, diskutieren Aylin, Hassan, Mohamad, Celine und Justin das Demokratie-Prinzip. Außerdem in dieser Folge: Hat Meinungsfreiheit Grenzen?

Diese Folge wurde von Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Berlin erarbeitet und produziert.

Folge 18 – Generationenkonflikt

„Und wie du wieder aussiehst“, singen die Ärzte im Song „Junge“ – ein passender Soundtrack für diese Folge von „Was hast du gesagt?“: Es geht es um das Thema Generationenkonflikt. Celina, Momo, Isabella, Kiflom und Machmad erzählen, wie ihre Eltern sie geprägt haben und welche Erwartungen und Vorstellungen sie haben. Welche Ratschläge gibt es von Mama und Papa – und was würden die Jugendlichen bei den eigenen Kindern anders machen?

Diese Folge wurde von Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Berlin erarbeitet und produziert.

Folge 17 – Digitalisierung in Corona-Zeiten

Videocalls statt persönlichem Treffen, die eigenen vier Wände statt Umgebungswechsel – in dieser Folge unterhalten sich die Berliner JOBLINGE-Teilnehmenden darüber, wie sie die Digitalisierung in Corona-Zeiten erleben. / Moderation: Brigitte Hagedorn

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Berlin produziert.

Folge 16 – Social Media

In dieser Folge dreht sich alles um Social Media! Abends noch zwei Stunden TikTok vor dem Schlafengehen? Sedra und Nilofar schauen sich den Reiz von Social Media genauer an, Jaho und Cem unterhalten sich über #BlackLivesMatter – und wir erfahren, wie Lukas beim Zocken online neue Leute kennen lernt.

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Darmstadt produziert.

Folge 15 – Berufswahl: Warum ist es wichtig, Plan B zu haben?

Sie wollen etwa Kfz-Mechatronikerin oder Kaufmann für Dialogmarketing werden: Aylin, Hassan, Mohamad, Celine und Justin aus Berlin unterhalten sich über ihre Wunschberufe, warum es gut ist, einen Plan B zu haben – und was wichtig ist bei der Berufswahl.

Diese Folge wurde von Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Berlin erarbeitet und produziert.

Folge 14 – Instagram: Gefakte Welt?

In dieser Folge beleuchten Fatima, Lara, Maxim und Thu aus Wiesbaden die glitzernde Instagramwelt. Über gefakten Perfektionismus, die "Scheinwelt Instagram" und warum Kids lieber draußen spielen sollten, statt in der Social-Media-Realität zu versinken.

Diese Folge wurde von Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Wiesbaden erarbeitet und produziert.

Folge 13 – Migrationshintergrund: Unsere Erfahrungen in Deutschland

Sie kommen aus Rumänien, Afghanistan, Syrien oder haben Wurzeln in Somalia. Welche Erfahrungen haben sie in Deutschland gemacht? Übers Verben lernen mit YouTube und wie wichtig es für das Ankommen ist, die deutsche Sprache zu erlernen.

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Wiesbaden produziert.

Folge 12 – Spielt das Geschlecht im Beruf eine Rolle?

Nicht nur bei der Ausbildungssuche stellt sich die Frage: Habe ich die gleichen Chancen wie die anderen? Spielt mein Geschlecht für den Beruf eine Rolle? Die Kompass-Teilnehmenden aus Leipzig haben sich über Gleichberechtigung im Beruf unterhalten und Erzieher, Physiotherapeuten, Sozialpädagogen, Illustratoren und viele andere Berufstätige nach ihren Erfahrungen im Arbeitsalltag befragt. 

Folge 11 – Freundschaft weltweit

Was bedeutet für dich Freundschaft? Was war das Schönste, was ein*e Freund*in je für dich gemacht hat? In dieser Folge setzen sich Mohammed, Cesar, Khalid, Kristina, Seyedeh und Sadaf mit dem Thema Freundschaft auseinander und klären, was für sie eine gute Freundschaft ausmacht.

Diese Folge wurde von den Kompass-Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Hamburg produziert.

Folge 10 – Typisch Deutsch!

In dieser Folge diskutieren die Jugendlichen: Was ist eigentlich typisch deutsches Essen? Was verspricht „Made in Germany“? Stimmt es, dass Deutsche sehr pünktlich sind und auf Regeln sowie Ordnung achten? Und: Welche Feiern sind „typisch deutsch“?

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Heidelberg (Rhein-Neckar-Kreis) produziert.

Folge 9 – Neu in Deutschland: beruflich Fuß fassen

Sie sind erst seit wenigen Jahren in Deutschland und versuchen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. In dieser Folge berichten junge Erwachsene aus der Stuttgarter JOBLINGE Kompass-Gruppe, welche Hürden es für sie bei der Berufswahl gibt, wo sie sich in 5 Jahren sehen und wie sie häufigen Vorurteilen gegenüber ihren Heimatländern oder ihrer Kultur begegnen. Außerdem erfahren wir Wissenswertes über Eritrea!

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Kompass-Programmes in Stuttgart produziert.

Folge 8 – Ausbildung & Praktikum: Wie sollte das Klima in Betrieben sein?

Welche Erfahrungen hast du mit dem Betriebsklima während des Praktikums oder der Ausbildung? Was macht ein gutes Betriebsklima aus – und was tut man, wenn es Probleme gibt? Sascha, Pierre und Nassi tauschen sich über das Betriebsklima aus und erklären, warum Respekt dabei eine zentrale Rolle spielt.

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Recklinghausen produziert.

Folge 7 – Was bedeutet Liebe für dich?

In dieser Folge von "Was hast du gesagt?" unterhalten sich Alina, Jessica und Anthony aus Halle über die ganz großen Gefühle und haben dazu auch die Meinungen ihrer Freunde und Familie eingeholt. Es geht u.a. um gleichgeschlechtliche Partnerschaften, Outing und Toleranz – und wir erfahren von einer Studentin der angewandten Sexualwissenschaft, warum manche Menschen die sexuelle Orientierung anderer diskriminieren.

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Halle produziert.

Folge 6 – Was ist für euch ein Anlass zum Feiern?

In dieser Folge von "Was hast du gesagt?" dreht sich alles ums Feiern und Feiertage. Laura, Jeremy, Sarah und Co. haben sich in Corona-Zeiten digital zusammen gefunden und erzählen, was für sie ein richtig guter Grund zum Feiern ist, welche Pro und Contras es beim Oktoberfest gibt und was es mit dem Fastenmonat Ramadan und dem Zuckerfest Bayram auf sich hat.

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in München produziert.

Folge 5 – Wie beeinflusst mich die deutsche Sprache?

Sie kommen etwa aus Afghanistan oder dem Iran und erzählen, warum es schwer ist "Ich liebe dich" auf Deutsch zu sagen – und mehr Sprachen zu können auch mehr Chancen bedeutet. Moderation: Thorsten Runte

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE Kompass-Programmes in Köln produziert.

Folge 4 – Kulturelle Konflikte – und wie man sie lösen kann

Welche kulturellen Konflikte gibt es in Gelsenkirchen? Was braucht es, um ohne Konflikte zusammen zu leben? Über Toleranz, Kompromisse und warum gemeinsam Sport machen so einige Menschen zusammenbringt.

Diese Folge wurde von den Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Gelsenkirchen produziert.

Folge 3 – Wie sieht unsere Zukunft aus?

Wo siehst du dich in fünf oder 20 Jahren? Wovon träumst du? Was sind deine Ziele? Teilnehmende des JOBLINGE-Programmes in Ludwigshafen verraten uns ihre jeweiligen Träume.

Diese Folge wurde von Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Ludwigshafen erarbeitet und produziert.

Folge 2 – Gaming: Warum E-Sport Menschen verbindet

Zocken, bis der Arzt kommt? Thorsten, Oliver und Dennis diskutieren, wie Gaming in der Gesellschaft gesehen wird, warum gesunde Ernährung beim Profi-Zocken wichtig ist – und weshalb E-Sport Menschen verbindet.

Diese Folge wurde von Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Mainz erarbeitet und produziert.

Folge 1 – Vorurteile: "Sie können aber gut Deutsch!"

"Sie können aber gut Deutsch" oder "Wo kommst du eigentlich her?": Sätze wie diese, hören Tarik und Siham öfter, dabei sind sie in Deutschland geboren. Sie erzählen, welchen Vorurteilen und rassistischen Äußerungen sie im Alltag begegnen – und geben Vorschläge, wie Vorurteile abgebaut werden können.

Diese Folge wurde von Teilnehmenden des JOBLINGE-Programmes in Mainz erarbeitet und produziert.

Ihr*e Ansprechpartner*innen