JOBLINGE Mission XY

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer App. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie daher ausführlich darüber, welche Daten bei der Nutzung unserer App erhoben werden, wie diese von uns verarbeitet und genutzt werden und durch welche begleitenden technischen und organisatorischen Maßnahmen wir den Schutz Ihrer Daten sicherstellen.


§ 1 Verantwortliche Stelle/Dienstanbieter
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist: JOBLINGE e.V., Kapuzinerstraße 9d, 80337 München (im Folgenden: „JOBLINGE“).

 

§ 2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zu eigenen Geschäftszwecken
JOBLINGE erhebt keinen Daten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.



§ 3 Datensicherheit
Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten insbesondere gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Angriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig auf dem Gebiet des Datenschutzes geschult.


§ 4 Ihre Rechte und Kontaktaufnahme
Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft zu verlangen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Empfänger Ihrer Daten und den Zweck der Speicherung. Gegebenenfalls haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten. Bitte wenden Sie sich dazu schriftlich an die JOBLINE Dachorganisation, Kapuzinerstraße 9d, 80337 München, oder per E-Mail an kontakt @ joblinge.de.

Falls Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich ebenfalls jederzeit gerne an uns wenden.

 

Die ausführliche DSGVO-konforme Datenschutzerklärung finden Sie hier.