Joblinge Newsletter April 2017
 
 

Liebe JOBLINGE-Partner und Unterstützer,

unsere Vision ist es, einen nachhaltigen und messbaren Beitrag gegen Jugendarbeitslosigkeit zu leisten - gemeinsam. Dass wir diese Vision erfolgreich verfolgen, wurde uns nun durch die Verleihung des PHINEO Wirkt-Siegels bestätigt! 

Wir freuen uns sehr darüber, denn das Wirkt-Siegel ist eine der wichtigsten Auszeichnungen zu Wirksamkeit und Transparenz gemeinnütziger Organisationen in Deutschland. Das Verfahren des unabhängigen Analysehauses PHINEO beruht auf einem aufwändigen, 1,5-jährigen Prozess, mit dem Ergebnis: Das Spendensiegel belegt die besonders wirksame Arbeit der Initiative JOBLINGE, junge Menschen nachhaltig beim Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen. Unter der Schirmherrschaft von Frank-Jürgen Weise, Beauftragter für Flüchtlingsmanagement und langjähriger Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit, fand am Mittwoch in Berlin die Verleihung statt.

Im Namen der gesamten JOBLINGE-Initiative möchten wir uns bei Ihnen allen ganz herzlich bedanken. Denn das PHINEO Wirkt-Siegel belegt nicht nur, dass unsere Arbeit wirkt, sondern auch wie wichtig die Kooperation mit unseren mehr als 2.000 Partnerunternehmen, 1.700 Ehrenamtlichen und 50 öffentlichen Förderern ist. Nur gemeinsam gelingt es, so wirkungsvoll zur Lösung des gesellschaftlichen Problems Jugendarbeitslosigkeit beizutragen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen noch viele junge Menschen dabei zu unterstützen, ihre eigenen Talente zu erkennen und zu nutzen. 

Herzliche Grüße
Ihre Ulrike Garanin und Kadim Tas

 
 
 
 
 
 

JOBLINGE wirkt. Wie genau?

Was sagen Teilnehmer, Mentoren und Unternehmen? Einblicke aus erster Hand gibt es hier.
Weiterlesen
 
 
 

"Potenziale wecken...

...Chancen schaffen." Die PHINEO-Verleihung in Berlin - plus Podium mit JOBLINGE
Weiterlesen
 
 

Dringend gesucht

Praktika, Anstellungen, Ausbildungsplätze für Kompass Teilnehmer
Weiterlesen
 
 
 

Aktuelles

Von Hamburg bis München, von Köln bis Leipzig: Was gibt es Neues bei JOBLINGE?
Weiterlesen