Jetzt spenden!

Aktuelles

Von bundesweiten Projekten der Teilnehmenden bis hin zu Terminen für Informationsveranstaltungen: 
Wir möchten Sie auf dem Laufenden halten und Ihnen einen Überblick über die aktuellen Geschehnisse und Highlights bei JOBLINGE geben.
Hier finden Sie alle aktuellen News zur Initiative.
 

Vorgestellt: Themen und Projekte in 2020

16.12.2020 | Überregional

Corona bedeutet für uns: Den Fokus auf digitale Möglichkeiten legen, um unser JOBLINGE-Programm weiterhin durchzuführen. Dabei entstanden drei Säulen:
 

Das Programm musste komplett auf digital umgestellt werden.
In Regionen, wo es das Infektionsgeschehen zuließ, mussten Blended-Learning-Konzepte in Aktion treten.
Um unsere Partner der öffentlichen Hand zu unterstützen, musste mehr denn je in die Aktivierung von Zielgruppen investiert werden, die das Jobcenter bisher nicht abdeckte.
 

Für die konzeptionelle Arbeit der Gesamtinitiative bedeutete dies, die drei Säulen mit konkreten Inhalten zu füllen. Über den ersten Schritt haben wir bereits berichtet: Das JOBLINGE-Programm haben wir gemeinsam mit Kolleg*innen aller Regionen zielgerichtet in ein Digitalkonzept überführt, um auch während der Pandemie wirksam arbeiten zu können. Doch nach und nach mussten wir viele weitere Zahnräder anpassen – und müssen es weiterhin.

Mit ‘Plan A’ ist 2019 unsere Initiative zur Aktivierung von jugendlichen Zielgruppen an den Start gegangen, die bisher keinen Kontakt mit dem Jobcenter hatten. Dazu kamen 2020 Pilotprojekte, um junge Erziehende für eine Unterstützung im JOBLINGE-Programm zu aktivieren. Unser Kultur- und Sportprogramm, das eigentlich zwingend auf physische Formate angewiesen ist, überführten die Teams deutschlandweit in digitale Formate.  Auch die Weiterbildung unserer Mentor*innen sowie der Austausch zwischen ihnen und unseren Teilnehmenden machten wir pandemiesicher. Was das im Detail für JOBLINGE 2020 an Projekten bedeutet, lesen Sie hier.