Dringend gesucht: Praktika, Anstellungen, Ausbildungsplätze. Für unsere Teilnehmer im Programm JOBLINGE Kompass für junge Geflüchtete

Liebe JOBLINGE-Partner, liebes Netzwerk,

ohne Sie wäre JOBLINGE nicht das, was es ist. Wachstum, weitere Standorte und damit immer mehr Teilnehmer, die fest in den Arbeitsmarkt einsteigen, sind nur möglich, wenn für jeden einzelnen jungen Menschen auch echte Chancen und Praxis dahinter stehen.

Mehr als 1.800 junge Menschen möchten wir allein in diesem Jahr mit JOBLINGE erreichen. Die finanzielle Unterstützung und Ermöglichung ist „nur“ die eine wichtige Seite. Die andere ist die operative: Wir brauchen an allen Standorten stets Praktika, Anstellungen und Ausbildungsplätze. An dieser Stelle möchten wir insbesondere einen Aufruf für unser Programm Kompass für junge Geflüchtete starten und dringlich um Ihre Unterstützung bitten.

Wir erleben spürbar, dass die Aufmerksamkeit für das Thema eine andere ist als noch vor einem Jahr zum Start von Kompass. Nicht nur in den Medien, sondern auch mit Blick auf Unternehmen, die jungen Geflüchteten Chancen bieten möchten. Uns ist bewusst, dass es in den letzten Monaten immer wieder Hindernisse gab, sei es bürokratischer, kultureller oder sprachlicher Art, die die Einstellung von Geflüchteten erschwert und die Motivation vieler engagierter Betriebe und Mitarbeiter gedämpft haben.

Und doch sind wir sind umso mehr überzeugt davon, dass wir die Herausforderungen gemeinsam meistern können. Der Beleg für uns sind nicht nur die Erfahrungen aus einem Jahr JOBLINGE Kompass und die bisher mehr als 300 Teilnehmer, die eine extrem hohe Motivation und Lernbereitschaft zeigen. Auch die Unternehmen, die gemeinsam mit JOBLINGE arbeiten und bereits junge Geflüchtete aufgenommen haben, berichten von "Anfangsinvestitionen", die sich lohnen. Wie Integration gemeinsam gelingen kann, zeigt uns auch der Blick auf das klassische Programm. Zu JOBLINGE kommen seit jeher junge Menschen, die als „unvermittelbar“ gelten. Mehr als 70 % von ihnen schaffen den Sprung in Arbeit und Ausbildung. 

Wir möchten Sie ganz herzlich bitten, mit Ideen, Möglichkeiten und neuen Kontakten auf uns zuzukommen: für Praktika und Ausbildungsplätze, für Anstellungen, für ehrenamtliche Sprachtrainer und Mentoren, Angebote für das Kultur- und Sportprogramm und vieles mehr. 
Unser hauptamtliches Team steht Unternehmen, Ausbildern, Mentoren und allen Ansprechpartnern als professioneller und beständiger Begleiter zu Seite, von organisatorischen und rechtlichen Fragen über interkulturelle Vorbereitung auf die Arbeit mit Geflüchteten bis zur Begleitung während der gesamten Ausbildungsdauer. 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme. Großen Dank für Ihre Unterstützung.
Ulrike Garanin, Kadim Tas und die Leiter der regionalen Standorte

Ulrike Garanin und Kadim Tas für die JOBLINGE-Dachorganisation 
Jonas Hettwer für die gAG Berlin
Christiane Schubert für die gAG FrankfurtRheinMain
Anja Meyfarth für die gAG Hanse
Matthias Kretschmer für die gAG Leipzig
Ilse Schmücker für die gAG München
Petra Balzer für die gAG Rheinland
Janina Germann-Sentner für die gAG Region Stuttgart
Raphael Karrasch für die gAG Ruhr (Kompass im Aufbau)