Offizieller Auftakt für JOBLINGE Kompass

Am 15. Juli 2016 fand die offizielle Auftaktfeier des neuen JOBLINGE Programms Kompass in der Münchener BMW Welt statt. Mit dem Programm möchte die Initiative gezielt junge Geflüchtete so früh wie möglich qualifizieren und in den Arbeitsmarkt integrieren. Denn, so Ulrike Garanin, Vorstand von JOBLINGE, "Für uns hängen Integration und Arbeit eng zusammen. Es gibt keine grundlegendere Art der Integration als Arbeit – und keine grundlegendere Voraussetzung der Würde jedes Einzelnen, als sein Leben ohne Abhängigkeit selbst gestalten zu können".

Mit dabei waren Carsten Kratz (Deutschlandchef der Boston Consulting Group und ehrenamtlicher Vorstand der JOBLINGE-Stiftung), Ralf Urlinger (Leiter Gesundheitsmanagement der BMW Group) und viele weitere Vertreter seitens öffentlicher Hand, Wirtschaft und Stiftungen sowie zahlreiche engagierte Mentoren.

Das Highlight des Abends: In ihrem selbst erarbeiteten Theaterstück „Keine Lücken, viele Chancen – die Joblinge hinter JOBLINGE“ gaben sechs junge Männer aus Syrien, Iran, Irak und Eritrea Einblick in ihren Alltag in Deutschland – und in ihre Geschichten. Auf kurze Stille folgten minutenlange Standing Ovations.

Erleben Sie die Joblinge noch einmal auf der Bühne – im Kurzfilm zur Auftaktfeier JOBLINGE Kompass.

Eine Bildergalerie sowie das Programmheft zum Abend finden Sie hier.