Neujahrsempfang im Rheinland

Die JOBLINGE gAG Rheinland startete im Jubiläumsjahr der bundesweiten Initiative mit einem regionalen Neujahrsempfang

Das Team der JOBLINGE gAG Rheinland feierte gemeinsam mit zahlreichen Gästen beim Neujahrsempfang am Rhein die Erfolge seit Gründung am 11.11.2011: Die Integration von jährlich über 70% der Joblinge in den Ausbildungsmarkt sowie die Tatsache, dass seit 2017 jährlich an nunmehr drei Standorten mehr als 200 Joblinge pro Jahr im Rheinland ihren Weg „ins selbstbestimmte Leben“ starten.


In feierlich-kölschem Rahmen und mit tollen Gutscheinen der Kölner Stadtführung traten vor allem jene in den Vordergrund, die dies seit Jahren möglich machen:

  • Die Joblinge mit ihrem Mut etwas Neues zu wagen und trotz möglicher Misserfolge den Weg zur Ausbildung weiterzugehen!
  • Die Mentorenmit ganz viel Herz und Verstand bei ihrem so tollen ehrenamtlichen Engagement!
  • Die öffentliche Handmit ihren zahlreichen engagierten Mitarbeiter mit dem JOBCENTER Köln, dem JOBCENTER Rhein Sieg und der Stadt Köln.
  • Die Unternehmen wie die REWE Group mit ihrem Projekt Ehrensache und monetärer Unterstützung der gemeinsamen guten Sache wie auch jene von WISAG, der Rheinenergie Stiftung, der Stiftung Ein Herz Lacht, der Sparkasse Köln Bonn, der Universitätsklinik Köln, BMW, Carglass, CMS Hasch Sigle, Ebner Stolz, KPMG und vielen anderen mehr.

Wir sind glücklich, dass Sie als starke Partner bewirken, dass sich die Joblinge weiterentwickeln und beweisen können. Sie ermöglichen, dass sich jeder mit seinem Ausbildungsplatz auf seinen eigenen Weg in ein selbstbestimmtes Leben machen kann. So können wir unsere gemeinsame gute Sache weitertragen und so viele ausbildungsplatzsuchende Joblinge wie möglich unterstützen! Den allerbesten Dank und die herzlichsten Grüße!


Ihr Team der JOBLINGE gemeinnützigen AG Rheinland