JOBLINGE spielt mit in der „1. Liga der Integration“

Kollegen der gAG Ruhr waren bei einem spannenden Austauschformat des „NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ im Signal – Iduna – Park in Dortmund dabei. Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer: beispielsweise bei den rechtlichen Rahmenbedingungen, die Unternehmen bei der Integration Geflüchteter ins Arbeitsleben beachten müssen.

Tolle, engagierte Unternehmerpersönlichkeiten berichteten zudem von ihren Erfahrungen beim Thema Integration und konnten prägende Best-Practise-Beispiele liefern, zu denen JOBLINGE vor allem durch das Programm JOBLINGE Kompass für junge Geflüchtete ebenfalls zählt.

Besonders in Erinnerung bleibt den Ruhr-Kollegen, Lea Kitzhofer, Leitung Unternehmenskoordination, und Jan Rupprich, Unternehmenskoordinator Filiale Recklinghausen, die Begegnung mit Cacau, dem Integrationsbeauftragten des DFB. Der Ex-Profifußballer zog in seinem Keynote-Vortrag mit dem Thema „Wir müssen ein Team werden“ Parallelen zwischen der Zusammenstellung eines Fußballteams und der Zusammenstellung der Belegschaft von Unternehmen. Alles unter dem Dach des Hauptthemas Integration.

Lassen Sie uns auch ein Team werden! Wie das geht, erfahren Sie in unseren deutschlandweiten JOBLINGE-Filialen und hier: https://www.joblinge.de/initiative/joblinge-kompass-fuer-fluechtlinge/