"JOBLINGE goes MINT" erhält Phineo Wirkt-Siegel

JOBLINGE erhält zum zweiten Mal das Spendensiegel des unabhängigen Analysehauses PHINEO – dieses Mal für den praktischen Teil des MINT-Programms "JOBLINGE goes MINT". Das kostenfreie Siegel ist eine der beiden wichtigsten Auszeichnungen zu Wirksamkeit und Transparenz gemeinnütziger Organisationen in Deutschland.

Mit dem MINT-Programm (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - kurz: MINT)möchte JOBLINGE, benachteiligte, langzeitarbeitslose Jugendliche für Berufe in diesem Bereich begeistern und sie in entsprechende Ausbildungen vermitteln. "'JOBLINGE goes MINT' überzeugt uns durch das Schaffen einer klassischen Win-Win-Situation: Jugendliche, die eine Ausbildung suchen, treffen auf einen Markt mit Fachkräftemangel. Und damit in dieser Situation zusammenfindet, was zusammengehört, werden sie dabei intensiv innerhalb eines breiten Partnernetzwerks aus Wirtschaft, Staat und Zivilgesellschaft begleitet und unterstützt", sagt Dr. Andreas Schmidt, Analyst bei PHINEO, dazu. Am 12. Juni 2018 ist das PHINEO Wirkt-Siegel in Berlin unter der Schirmherrschaft des Nationalen MINT Forums an JOBLINGE und 18 weitere Projekte vergeben worden.

"Wir freuen uns sehr über das Wirkt-Siegel. JOBLINGE greift als Initiative Trends auf dem Arbeitsmarkt nicht nur auf, wir denken sie auch für unsere Zielgruppe weiter. Fortschreitende Digitalisierung bei gleichzeitigem Fachkräftemangel in den MINT-Berufen: Hier scheint die Lücke zwischen Herkunft und Zukunft für benachteiligte Jugendliche besonders auseinanderzuklaffen. Und genau deshalb ist es wichtig, innovative und sehr konkrete Lösungen zu entwickeln", sagt Kadim Tas, operativer Vorstand der JOBLINGE-Dachorganisation.

Aufbauend auf zehn Jahren Erfahrung mit der Zielgruppe hat JOBLINGE das MINT-Programm daher auf zwei Säulen aufgebaut: Teilnehmer bei "JOBLINGE goes MINT" werden in praxisnahen Workshops, den sogenannten "MINTwelten", direkt in Unternehmen für den Bereich sensibilisiert. Bei diesem praktischen Erleben eröffnen sich gleichzeitig für die Firmen neue Wege, Kandidaten kennenzulernen sowie Kompetenzen und Interessen unverbindlich zu testen. Parallel dazu ermöglicht die mit dem delina-Award ausgezeichnete App "Mathe als Mission" Jugendlichen digital eine weitestgehend selbständige Mathe-Qualifizierung.

Mehr zum Thema in unserer Pressemitteilung.

Mehr zum MINT-Programm.