JOBLINGE feiert Eröffnung in Mainz

Mainz feiert  - die JOBLINGE gAG FrankfurtRheinMain eröffnete am 18. Oktober 2018 ihren jüngsten Standort in Mainz. In den Räumlichkeiten der IHK Rheinhessen wurden 150 Gäste aus der Wirtschaft, der Öffentlichen Hand und der Zivilgesellschaft begrüßt.

Namhafte Unternehmenspartner und Unterstützer hatten sich im Vorfeld für diesen besonderen Abend angekündigt und für ein ansprechendes Programm gesorgt. Der Hausherr und Hauptgeschäftsführer der IHK Rheinhessen Herr Günter Jertz eröffnete den Abend mit einer herzlichen Begrüßung. Im Anschluss folgte eine emotionale Rede von Frau Heike Strack, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mainz. Die IHK Rheinhessen war zusammen mit der öffentlichen Hand treibende Kraft bei der Initiierung des Mainzer JOBLINGE-Standorts. Darüber hinaus stand Herr Dr. Oliver Dany für eine lobende und erfreuliche Ansprache zur Verfügung. Er ist ehrenamtlicher Vorstand der Joblinge gAG FrankfurtRheinMain und begleitet die Entwicklungen in FrankfurtRheinMain eng. Ihm war es ein besonderes Anliegen, einen Standort in Mainz zu eröffnen.

Neben den drei Hauptrednern fand eine Gesprächsrunde zum Thema Mentoring, dem Steilpass-Programm und Jugendarbeitslosigkeit an. Hierfür stand das Mentoren-Tandem von Herr Hamza Allosh (Jobling / Auszubildender bei Aareon Deutschland GmbH) und Herr Uli Walter (Mentor von der R+V Versicherung AG) auf der Bühne. Herr Allosh ist Jobling der ersten Gruppe in Mainz. Er kommt aus Syrien und macht nun seine Ausbildung bei Aareon in Mainz als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Sein Mentor Herr Walter ist Mentor der ersten Stunde in Mainz und ein engagierter Begleiter der Joblinge.

Darüber hinaus beteiligten sich an der Gesprächsrunde auch Beiratsmitglieder des jüngst eröffneten Standortes Mainz. Unter anderem Herr Stefan Hüppe, der Ausbildungsleiter bei Boehringer Ingelheim ist. Boehringer Ingelheim ist ein starkes Partnerunternehmen und unterstützt JOBLINGE als ehrenamtlicher Beirat, mit Praktikums-, EQ- und Ausbildungsstellen. Ebenfalls mit am Tisch stand Herr Dr. Michael Welling, der Direktor für Marketing und Vertrieb beim 1. FSV Mainz 05 e.V. ist. Mainz 05 kooperiert bereits seit 11/2017 erfolgreich mit dem JOBLINGE Steilpass Programm. Seit Mitte 2018 ist Herr Dr. Michael Welling als ehrenamtlicher Beirat für den JOBLINGE-Standort Mainz vertreten. Stellvertretend für den Standort Mainz stand auch Martina Held mit auf dem Podium.

Das besondere Finale war die Theateraufführung der aktuell am JOBLINGE Programm teilnehmenden Jugendlichen. In nur drei Tagen Vorarbeit und unter der Regie des Galli-Theaters Mainz wurde für diesen besonderen Abend ein ganz besonderes Stück erarbeitet.

Wir bedanken uns vielmals bei allen Möglichmachern dieses Tages: von der IHK Rheinhessen für die feierliche Ausrichtung und Catering, den Redebeiträgen sowie und unseren Jugendlichen!

Fotos: © Nicole Weisheit-Zenz

Weitere Impressionen zur Veranstaltung finden Sie in einem Kurzfilm auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/joblinge