Eröffnungsfeier: Start von JOBLINGE Kompass

Im Beisein von Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski hat die Eröffnungsveranstaltung des Programms JOBLINGE Kompass am neuen Standort in der Rolandstraße am 18. Dezember stattgefunden.

"Eine großartige Ergänzung unserer Angebote für junge Geflüchtete im Ruhrgebiet und in Gelsenkirchen", so Oberbürgermeister Baranowski. "Die integrative Form des Projektes schafft es nicht nur, berufliche Perspektiven zu eröffnen, sondern die jungen Menschen auch in unsere Gemeinschaft aufzunehmen."

 

JOBLINGE Kompass für junge Geflüchtete baut auf dem bewährten JOBLINGE Programm auf - mit ergänzender Sprachqualifizierung, die eng verzahnt ist mit praxisnaher Vorbereitung auf eine spätere Ausbildung. Zur nachhaltigen Förderung des Zusammenlebens und der gegenseitigen Akzeptanz, wird JOBLINGE Kompass im Ruhrgebiet mit einem integrativen Ansatz durchgeführt, indem die Jugendlichen beider Projekte verschiedene Programmpunkte gemeinsam durchführen.

Die Joblinge gAG Ruhr ist, unterstützt durch die örtlichen Jobcenter, bereits im Oktober mit den ersten zwölf Geflüchteten gestartet. Insgesamt stehen ab 2018 45 Plätze pro Jahr zur Verfügung, die mit jungen Menschen aus Gelsenkirchen, Essen und dem Kreis Recklinghausen besetzt werden.

 

"Wir verfügen über ein sehr gutes Konzept und ein starkes Netzwerk von Unternehmen, die bereit sind, jungen Menschen eine Chance zu geben", so Raphael Karrasch, Regionalleiter der JOBLINGE gAG Ruhr. "Flankiert von unserer Sprachförderung und der Begleitung durch die ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren, werden es nun auch viele der jungen Geflüchteten schaffen, bei uns Fuß zu fassen."

 

JOBLINGE sucht für beide Programme in Gelsenkirchen noch weitere Mentorinnen und Mentoren, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen und „ihren“ Jobling für sechs Monate einmal pro Woche auf dem Weg in die Arbeitswelt begleiten. Der nächste Starttermin ist im Januar 2018.  

 

Mehr zum Mentoring: https://www.joblinge.de/unterstuetzen/als-privatperson/

Kontakt zur gAG Ruhr: https://www.joblinge.de/standorte/ruhr-kompass/profil/

 

Fotos: Gerd Kaemper