Jetzt spenden!

Neues aus den JOBLINGE Standorten

31.03.2021 | Überregional

JOBLINGE gAG Berlin 
Ein erstes Highlight des Jahres an der gAG Berlin war das digitale Kulturprojekt “Ein Bild von Sich machen”. Die Künstlerin Karen, die das Projekt mit den Teilnehmenden durchführte, stattete sie persönlich mit je einer Spiegelreflexkamera, Stativen und sonstigem Equipment aus. So bauten sich die Jugendlichen ihre eigenen kleinen Fotostudios zu Hause auf und konnten kreativ werden. Die Ergebnisse des Fotoprojekts werden demnächst am Berliner Ostkreuz an Werbesäulen aushängen.  

Vera Naumann, Koordinatorin für Jugendliche und Mentor*innen, trat Anfang März gemeinsam mit Claudia Frenzel von KPMG auf dem phineo SKala-Campus als Speakerin auf. Vor 45 Zuschauer*innen sprachen die beiden über die Entstehung der Kooperation zwischen JOBLINGE  und KPMG und entsprechendem Pro-Bono-Engagement. Beide betonten in ihrem Vortrag, dass für eine nachhaltige und langfristige Zusammenarbeit ein standardisierter und gut durchdachter Prozessablauf sehr wichtig ist. 

JOBLINGE gAG FrankfurtRheinMain
Die JOBLINGE gAG FrankfurtRheinMain startete das Jahr im Zeichen großartiger Förderprojekte, der umfassenden Ausbildungsoffensive PLAN A, neuer Partnerschaften und erster Gruppenstarts. Im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration startete die gAG FrankfurtRheinMain im Rahmen des Förderaufrufs „Schutzschirm für Ausbildungssuchende“ die hessenweite Ausbildungsoffensive “JOBLINGE Start Digital”. Das Projekt hat das Ziel, allen ausbildungsinteressierten jungen Menschen in Hessen die Möglichkeit zu geben, Unterstützung bei der beruflichen Orientierung sowie dem Bewerbungsprozess zu bekommen und sich digital so zu qualifizieren, dass sie eine nachhaltige Perspektive für die Arbeitswelt 4.0 entwickeln. Im Rahmen der PLAN A Ausbildungsoffensive fand am 12. März der erste Meilenstein des Projekts – eine große digitale Ausbildungsmesse – statt, für die sich rund 220 Jugendliche und 33 Unternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet registriert hatten. Dank der Förderung des JOBLINGE Premiumpartners Bank of America startet auch das Projekt “Care for Future”. Die Sensibilisierung für vom Fachkräftemangel besonders betroffene Branchen wie die Pflege ist im Hinblick auf die Corona-Krise wichtiger denn je. Weiterlesen