Jetzt spenden!

Edeka Rhein-Ruhr Zukunfststiftung unterstützt JOBLINGE im Ruhrgebiet

01.06.2021 | gAG Ruhr

Die EDEKA Rhein-Ruhr Zukunftsstiftung unterstützte die Initiative JOBLINGE im Ruhrgebiet mit 24.000 Euro, um die Arbeit der Initiative mit Alleinerziehenden zu unterstützen. „So können wir proaktiv junge Mütter und Väter für die Gestaltung ihrer eigenen beruflichen Zukunft gewinnen. So sinkt die Gefahr, dass Kinder in Armut aufwachsen“, sagt Raphael Karrasch, Regionalleiter JOBLINGE gAG Ruhr. Mit dem Ziel, Bildung und Chancengleichheit in Handel und Handwerk zu fördern, haben die Kaufleute der Genossenschaft EDEKA Rhein-Ruhr im April die „EDEKA Rhein-Ruhr Zukunftsstiftung“ ins Leben gerufen. „Wir wollen insbesondere Kindern und Jugendlichen über eine gezielte Förderung und Unterstützung bessere Chancen auf ein erfülltes Berufsleben geben. Für uns sind Bildung und Ausbildung im weitesten Sinne sowie berufsbegleitendes Lernen die wichtigsten Schlüssel dazu. Das gilt vor allem für Personen, die aus wirtschaftlichen oder persönlichen Gründen nicht die gleichen Chancen wie andere haben“, erläutert Heinz Hövener den Stiftungszweck. „Die Initiative JOBLINGE zahlt genau auf diesen Gedanken ein. Wir freuen uns, das Engagement mit unserer Spende zu fördern.“

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.