Jetzt spenden!

Die JOBLINGE-Ausbildungs-Begleitung

22.02.2021 | Dachorganisation Überregional

Ungefähr jede*r vierte Auszubildende bricht die Ausbildung ab. Gründe dafür sind etwa Konflikte mit den Vorgesetzten, schlechte Arbeitsbedingungen oder falsche Berufsvorstellungen. Mit der JOBLINGE-Ausbildungsbegleitung beugen wir Ausbildungsabbrüchen vor und klären mögliche Konflikte und Probleme frühzeitig. 85 Prozent unserer Alumni sind dadurch auch noch 6 Monate nach Ausbildungsbeginn in ihrer Ausbildung – eine Nachhaltigkeitsquote auf die wir sehr stolz sind.

 

„Es war genau das Richtige, sich einmal Zeit zu nehmen und hinzuschauen, was eigentlich schief läuft. Ohne die Ausbildungsbegleitung hätte ich das nicht geschafft", sagt unsere Alumna Maria. Sie lernt im 2. Lehrjahr den Beruf der Kauffrau für Büromanagement.

 

Lesen Sie hier mehr über unseren Ansatz: https://www.joblinge.de/expertise/ausbildungsbegleitung