Jetzt spenden!

Aktuelles

Von bundesweiten Projekten der Teilnehmenden bis hin zu Terminen für Informationsveranstaltungen: 
Wir möchten Sie auf dem Laufenden halten und Ihnen einen Überblick über die aktuellen Geschehnisse und Highlights bei JOBLINGE geben.
Hier finden Sie alle aktuellen News zur Initiative.
 

JOBLINGE und Corona: ein Jahresrückblick

16.12.2020 | Überregional

Seit einem Dreivierteljahr bestimmt Corona nun unsere Arbeit als Bildungsinitiative. In dieser Zeit haben wir viel geschafft: ein rein digitales Konzept entwickelt, Schwerpunktprogramme für Erziehende pilotiert, Jobmessen digital durchgeführt und auch den Weg zurück in Blended-Learning-Formate gefunden. Als im März mit der ersten Corona-Welle der Lockdown kam, mussten wir quasi über Nacht alle 32 JOBLINGE-Standorte schließen. In diesem Moment wussten wir nicht, wie es mit unseren Teilnehmenden oder auch mit uns weitergehen sollte. Eine der herausforderndsten Zeiten in der Geschichte der Initiative. Doch uns war auch klar: Aufgeben ist keine Option.

Mit der Umstellung auf eine reine „Home-Office“-Situation sowohl für die Jugendlichen als auch für die Mitarbeiter*innen mussten zunächst alle mit der notwendigen Technik ausgestattet werden. Drei Viertel unserer Teilnehmenden zum Beispiel verfügten zu diesem Zeitpunkt über keinen Laptop oder einen festen Internetzugang zu Hause, um von dort aus am Programm teilzunehmen. Gleichzeitig mussten wir unser Programm mit all seinen Pfeilern zu 100 Prozent auf digitale Wirksamkeit umstellen.

Gesagt, getan: In lokalen und bundesweiten Task-Forces setzten kleine Teams alles daran, den Jugendlichen trotz Corona eine unverändert gute Betreuung bieten zu können. Sie kümmerten sich um die nötige Software und bereiteten Inhalte für die JOBLINGE-Lernplattformen auf. Auch die intensive persönliche und individuelle Betreuung durch die Mentor*innen musste digital umgesetzt werden. Ebenfalls Betriebsbesichtigungen galt es in Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen online zu ermöglichen und Praktika so gut es geht durchzuführen. Die Umstellung passierte schnell – binnen eines guten Monats stand das neue digitale Programm und lief für die Jugendlichen beinahe normal weiter. Zudem stellten Task-Forces zusätzliche Angebote auf die Beine, etwa unsere erste deutschlandweise digitale Ausbildungsmesse.

Hier weiterlesen